LUXon, Dortmund

Repräsentativ in bester Gesellschaft

Nord-Östlich der Innenstadt von Dortmund liegt Hohenbuschei im ländlich geprägten Stadtteil Brackel. Das Gebiet ist in einen intakten Landschaftsraum integriert und nur wenige Kilometer von der Dortmunder Innenstadt sowie den Autobahnen A1 und A2 entfernt.

Eine runde Sache.


Hohenbuschei punktet hinsichtlich der Lage nicht nur durch seine gute Anbindung und Erreichbarkeit sondern auch durch die gewachsene Nachbarschaft. Direkt angrenzend befindet sich das BVB Trainingszentrum sowie die Zufahrt zum Dortmunder Royal Saint Barbara Golf Club. Mehr als ein Argument für den hier entstehenden Büro- und Praxisstandort.
Der erste Bauabschnitt – das sogenannte LEIon wurde bereits 2016 bezogen und liegt dem LUXon vis-a-vis. In gleicher Architektursprache, jedoch in doppelter Größe ist nun mit dem LUXon der zweite Bauabschnitt in Planung.

Projektdetails

Name:
LUXon, Dortmund
Zweck / Art der Nutzung:
Büro- und Praxisgebäude
Standort:
Saint-Barbara-Allee x, 44309 Dortmund
Bauherr:
Unternehmensgruppe HOFF
Objekt-Größe :
ca. 1600 m²
Architekt:
MAS architectuur bv, Robert Beerkens, Hengelo (Niederlande)
Auftrag:
Projektentwicklung, Generalplanung, schlüsselfertige Erstellung

Hier sind flexible Raumkonzepte zur effektiven Nutzungen bei individuellen Bedürfnissen gefragt.

VORNAME NAME FUNKTION

LUXon, Dortmund

Die modern und stilprägende Gebäudekontur vermittelt nicht nur einen repräsentativen Eindruck sondern besticht auch durch die Nutzung natürlicher Materialien mit Nachhaltigkeit. Über einen markanten Eingang wird das mit Sonnenlicht durchflutete und gebäudehohe Foyer betreten. Ein imposanter Eindruck.

Ruheoasen auf jeder Ebene

Auf jeder Geschoßebene befindet sich ein grüner Außenbereich, der seinesgleichen sucht. Hier genießt jeder seine eigene Erholungsphase und das mitten in der Stadt. Die bodentiefen Fenster sorgen für natürliches Lichtquellen und einzigartige Atmosphären. Die Planungen haben ein Augenmerk auf ein effektives und flexibles Raumkonzept gelegt, welches bei Erstbezug auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt und angepasst werden kann.

VON ANFANG AN …

… ist das LUXon auf die optimale Nutzung individueller Bedürfnisse abgestimmt und geplant worden. Effizienz dabei im Fokus, sei es hinsichtlich der Außenstellplätze direkt am Gebäude, der Kühlung durch Betonkernaktivierung oder die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.

„Mehr Platz, mehr Möglichkeiten, mehr LUXon.“

VORNAME NAME FUNKTION