Marco Seyfarth

Architekturplanung

Selbst nach seiner 28-jährigen Hoff-Ära ist für ihn jeder Tag eine neue Herausforderung. Es gilt, die Architektur mit dem passenden Gespür für die technische Umsetzung samt Haustechnik zu gestalten und zu koordinieren – ob nun für Logistikcenter, Wohnungsbau, Produktions-, Verwaltungs-, Klinik- oder Bankgebäude bis zum Hochhaus. Seit Einführung der CAD (1990) in der Architektur und Tragwerksplanung begleitet er diesen sich stetig wandelnden Prozess bis in die zukunftsweisende “BIM-Welt”. Der tägliche kommunikative Austausch mit vielen interessanten Menschen wie Bauherren, Nachunternehmern, Fachplanern, Behörden und natürlich nicht zuletzt auch den vielen Kolleginnen und Kollegen haben diesen Beruf zu seiner Berufung gemacht. Spannende Architektkultur ist nicht nur für ihn “Arbeit”, sondern auch ein gemeinsames Hobby der Familie.